Zuschüsse zur Familienerholung

Gemeinsame Familienferien festigen den Zusammenhalt, fördern die Gesundheit der Kinder und stärken Familien für Belastungen und Krisen im Lebensalltag! Ein gemeinsamer Erholungsaufenthalt bedeutet also weit mehr als ein paar Tage auszuspannen. Er verbessert das Familienklima und vor allem auch das Verständnis füreinander.

Der Freistaat Bayern fördert Familienferien

Weil das so wertvoll ist, gewährt der Freistaat Bayern Familien, die in Bayern leben und sich sonst keinen Urlaub leisten können, unter bestimmten Voraussetzungen Zuschüsse für gemeinsame Familienferien. Familien sollen sich in den besonders familienfreundlichen Familienferienstätten erholen können und Kraft für den Lebensalltag schöpfen. Um Eltern in ihrer verantwortungsvollen Erziehungsaufgabe zu unterstützen, erhalten sie während dieses Urlaubs Angebote zu Fragen der Erziehung, Gesundheit oder Ernährung.

Lesen Sie hier mehr zu den Fragen:

  • Wer bekommt Zuschüsse?
  • Wie hoch sind die Zuschüsse und wie lange werden sie gewährt?
  • Welche Ferienquartiere können ausgewählt werden?
  • Wann müssen die Zuschüsse beantragt werden und wann werden sie ausgezahlt?
  • Unterlagen und Ansprechpartner

 

drucken nach oben