Rentensicherung für Eltern

Sie erziehen Ihr Kind selbst? Dann erfüllen Sie die Grundvoraussetzung zur Anrechnung der Kindererziehungszeit. Sie kann immer nur von einem Elternteil in Anspruch genommen werden, eben von demjenigen, der das Kind überwiegend erzieht beziehungsweise erzogen hat. Erziehen Sie Ihr Kind gemeinsam, hat grundsätzlich die Mutter Anspruch auf die Kindererziehungszeit. Soll sie der Vater erhalten, benötigt die Rentenversicherung eine gemeinsame, übereinstimmende Erklärung hierfür. Beachten Sie: diese gilt immer nur für die Zukunft und für maximal zwei Monate rückwirkend.

Sehen Sie mehr unter dem folgenden Link!

drucken nach oben