Patchworkfamilien

Unter einer Patchworkfamilie versteht man eine Familie, bei der mindestens ein Elternteil ein Kind aus einer früheren Beziehung in die neue Familie mit eingebracht hat. Es handelt sich um eine komplexe Familienkonstellation mit spezifischen Problemlagen und ökonomischen und sozialen Belastungen, welche die Familien bewältigen müssen.

Lesen Sie hier über das Thema "Patchwork- oder Stieffamilie"

In diesem Bereich finden Sie Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten.

drucken nach oben