Konflikte in der Familie

Uns geht's gut! Schön, das sagen zu können. Manchmal trifft aber eher: Uns geht's wieder gut. Denn es kann immer kleine oder auch größere Krisen in der Familie geben.

Klar ist, dass das Zusammenleben in einer Familie  nicht immer harmonisch verläuft. Im täglichen Miteinander entstehen verschiedene Reibereien zwischen Eltern, Kindern und Geschwistern- um nur einige wenige zu nennen. Oft kann es dann sehr entlastend sein, wenn man sich bei einer dritten Person richtig aussprechen kann. Eine Familienberatung bedeutet dabei zum Teil die sinnvolle Lösungsalternative.

Bei Krisensituationen wie Trennung und Scheidung, häuslicher Gewalt oder sexueller Missbrauch besteht sehr oft ein immenser Handlungs- bzw. Klärungsbedarf. Oft weiß man jedoch nicht, an wen man sich wenden soll und fühlt sich mit der Situation überfordert und allein gelassen.

Hier finden Sie bereits Adressen der Beratung:

In solchen Krisensituationen ist es immer ratsam, sich helfen zu lassen. Der Soziale Dienst des Amtes für Jugend und Familie berät Sie gerne zu Akuten Krisen! 

Weiter bietet der Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen, sowie Kirchen und Wohlfahrtsverbände Ehe- und Erziehungs- und Familienberatung an - meist kostenlos.

 

drucken nach oben